Preise von Möbeln vergleichen

Wir möchten das Einkaufen von Möbeln im Internet transparenter machen. Deswegen vergleichen wir als unabhängiges Seite die Preise von aktuell 43 Partnershops. Allerdings ist das Vergleichen in diesem Segment wesentlich schwieriger als beispielsweise im Bereich der Unterhaltungselektronik. Fernseher tragen eindeutige Identifikationen bereits im Modellnamen und bei Computerspielen muss man nur darauf achten, die Software für das richtige System zu erwerben. Bei Möbeln sieht der Markt ganz anders aus. Viele Möbelhändler wählen unterschiedliche Namen für ein und dasselbe Produkt. Bei dem einen Anbieter heißt es Nachttisch, bei dem anderen Nachtschränkchen und bei einem Dritten vielleicht Bettkommode. Der eine Titel enthält den Namen des Möbelstücks oder die Modellreihe, der andere nur eines von beidem oder gar nichts dergleichen. EANs, die eine eindeutige Unterscheidbarkeit ermöglichen könnten und damit den Preisvergleich wesentlich erleichtern würden, werden selten bis nie mit angegeben. Kurzum: Was auf dieser Seite machen, ist Handarbeit. Wir suchen auf den Websites unserer Partner nach trendigen und stilvollen Möbeln, bis wir auf mehreren Seiten übereinstimmende Objekte gefunden haben. Dabei können wir nur den Titel, die Maße und besonders natürlich die Produktbilder zum Vergleich heranziehen. Haben wir zum Beispiel ein schickes Sofa auf mehreren Seiten entdeckt, erstellen wir dazu eine Produktseite und verlinken auf die Seiten unserer Partnershops.

Wie wir arbeiten

Unsere Seite zeigt keine Werbung. Wir möchten unser Geld nicht mit dir verdienen. Stattdessen verdienen wir unser Geld lieber mit gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen, von denen wir eine Provision erhalten, falls du ein oder mehrere Produkte über unsere Seite bei ihnen kaufst. Da scheint es vielleicht merkwürdig, dass wir auch die günstigsten Möbelanbieter mit in unseren Produktseiten verlinken – schließlich bedeutet ein geringerer Preis auch weniger Geld für uns. Uns motiviert aber gerade die große Preisspanne verschiedener Shops (die teilweise über 1000€ betragen kann) jeden Tag aufs Neue, für dich Produkte auf unsere Website einzupflegen. Außerdem hoffen wir natürlich, dass du uns weiterempfiehlst und deinen nächsten Schrank oder deine ganzes nächstes Wohnzimmer auch wieder bei uns findest.

Der Möbelmarkt im Internet

Diese Preisvergleichs-Seite ist für unser Team nur ein erstes Projekt, um sich mit dem Möbelhandel im Internet näher vertraut zu machen. Unsere Vision ist es, den Besuch im Möbelhaus auf lange Sicht völlig überflüssig zu machen. Genauso wie viele Menschen heute ihre Kleidung im Internet bestellen, anprobieren und das, was nicht passt, wieder zurückschicken, möchten wir den interaktiven Handel mit Möbel in Deutschland weiter voranbringen. Wir haben noch einige weitere Ideen dazu im Hinterkopf, die wir nach und nach umsetzen wollen. Viele stationäre Möbelhändler haben noch keine zeitgemäße Webpräsenz – geschweige denn einen eigenen Onlineshop. Falls doch, ist das Sortiment oft begrenzt oder die Bedienbarkeit grauenhaft. Wir bieten aktuell noch keinen eigenen Shop an, hoffen aber mit unserem Internetauftritt das Shoppen von Einrichtungsgegenständen im Internet ein Stück weit nutzerfreundlicher gestalten zu können.

Julian Fuchs
CEO

Maximilian Hartmann
CMO

Patrick Nieves
CIO

David Drews
CFO